Wohnen

Wohnen zukunftssicher ermöglichen

 

 

Bezahlbarer Wohnraum

Wir möchten flächendeckend in ganz Saulheim, gleich ob im Neubaugebiet oder im alten Ortskern, ausreichenden und bezahlbaren Wohnraum in allen Preissegmenten anbieten. Unterschiedliche Bedarfe sollen Beachtung finden. Wir benötigen eine gesunde Mischung an Ein- und Mehrfamilienhäusern, aber auch an Mietwohnungen, für Jung und Alt, für vermögende oder sozial schwächere Mitbürger/innen. Wir können die Preisspirale des Immobilenmarktes nicht anhalten, wohl aber mitbestimmen wie stark sie sich in Saulheim dreht. In unserem Ort soll es nicht nur Wohnungen für einkommensstarke Arbeitnehmer/innen im Speckgürtel des Rhein-Main-Gebietes geben. Junge Erwachsene, die in Saulheim aufgewachsen sind, sollen auch hier bleiben und bezahlbaren Wohnraum finden können.

 

Wohnortnahe Arbeitsplätze

Wir möchten wohnortnahe Arbeitsplätze des Mittelstands, des Handwerks und der Kleinindustrie fördern. Saulheim liegt am Rande des Rhein-Main-Gebietes, unweit der Autobahn gelegen und bietet hervorragende Bedingungen für aufstrebende Unternehmen. Gute Standortbestimmungen sind notwendig um attraktive Arbeitgeber anzuziehen. Das sichert regionale Arbeitsplätze, entlastet die Umwelt und trägt zum Wohlstand aller bei. Mit der Seniorenresidenz „Haus Gabriel“ und der Ansiedlung der neuen Filiale von Aldi wurden bereits ca. 90 Arbeitsplätze geschaffen. Durch die künftige Ansiedlung von Florrette werden darüber hinaus in einem ersten Ausbauschritt rund 150 und in weiteren Ausbaustufen bis zu 400 Arbeitsplätze in unterschiedlichen Lohnbereichen möglich.

 

weiterer Breitbandausbau

Die Verfügbarkeit hoher und stabiler Bandbreiten ist für die Zukunftsfähigkeit und Attraktivität einer ländlichen Gemeinde wie Saulheim von besonderer Bedeutung. Mit einem fortschreitendenden flächendeckenden Ausbau des Breitbands möchten wir diese Attraktivität steigern und damit zugleich neue Möglichkeiten zur Ansiedlung wirtschaftlicher Unternehmen bieten. Privatkunden sollen eine Auswahl an Anbietern haben, die mindestens 50 Mbit zu einem fairen Preis anbieten. Wir möchten die Bereitstellung von kostenlosem W-LAN weiter ausbauen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben